Suche  

Frosch Sportreisen  

froschsommer3

Wikinger Reisen  

Bookmarks  

Schneeschuhtour im Karwendel

Schneeschuhtour im Karwendel

PDFDruckenE-Mail
Benutzerbewertung: / 86
SchwachPerfekt 
Schneeschuhtour im Karwendel

Anreise:
Auto: Autobahn A 95 München - Garmisch-Partenkirchen. Ab Autobahnende bei Eschenlohe weiter auf der Bundesstraße 2 zu den Ausgangspunkten der Tour Mittenwald oder Scharnitz (Österreich)
Bahn: Bahnhöfe gibt es direkt am Ausgangspunkt und arn Ende der Tour in Mittenwald (Deutsche Bundesbahn) und Scharnitz (Österreichische Bundesbahn) Wer sich den Start in Mittenwald versüßen will.
Taxis vom Bahnhofsvorplatz fahren für ca, € 10,- zum Beginn des Seinsgrabens Aussteigen entweder an der Seinsalm oder - auf der anderen Bachseite - kurz vor der Asthauer Alm Wer einen "Quereinstieg" in die Tour über Hinterriß machen will, benutzt den DB-Bahnhof Lenggrieß. Von dort aus per Taxi 
(€ 25,- und mehr) nach Hinterriß. Im Winter kein Linienbusverkehr!
Beste Reisezeit:
Je nach Schneelage zwischen Ende Dezember und Ende März. Übernachtung: Alle Hütten gehören dem Deutschen Alpenverein (DAV) und sind in der Regel im Winter unbewirtschaftet. Die Winterräume (Falkenhütte acht Plätze, Karwendelhaus: 20 Plätze) sind unverschlossen Ofen, Holz und Topf vorhanden Warmer Schlafsack für Matratzenlager notwendig! In den Hütten sind Kassen, in die die Gebühren (ca. € 5,-/ Nacht) bar eingelegt werden sollten. Krinner-Kofler-Hütte: Anmeldung und Schlüssel bei Rolf Graich in Mittenwald, Telefon 0 88 23/55 84. Häufig Hüttenaufsicht am Wochenende.
Übernachtung in Hinterriß: Mehrere Gasthöfe. Tipp: Familiär und wohl am preiswertesten wohnt man im "Gasthof zur Post" (Fam Reindl, A-6215 Hinterriß, Osterreich, Telefon u. Fax. +43/ 52 45/2 06, Übernachtung m Frühstück ca. € 25,- ,-pro Person, Sauna im Keller). Verpflegung:
Zahllose Einkaufsmöglichkeiten in Mittenwald und Scharnitz. Für die gesamte Tour muß Proviant für fünf Tage einkalkuliert werden. Kein Laden in Hinterriß!
Die Tour:
Nicht zu Unrecht gilt das Karwendel im Winter als eine sehr einsame Region. Deswegen aufgepaßt: Außer Hinterriß gibt es im inneren dieser Berggruppe keine ganzjährig bewohnten Ortschaften Die beschriebene Runde startet in Mittenwald und dauert etwa fünf Tage-
Routen-Vorschlag
1. Tag: VonMittenwald über den Sensgraben (auf dem Weg flußabwärts gesehen am rechten Ufer) und Kohlstadel zur Krinner-Kofler-Hütte.
2. Tag: Von der Krinner-Kofler-Hütte über den Kemisteig in das Ferlsbach-Tal hinunter. Am Bärenbach einen engen und steilen Pfad hinauf bis zu einer Forststraße. Nun auf dieser seicht ansteigend in einem Bogen erst nördlich, später deutlich nach Westen Richtung Rohntal-Alm. Von dieser auf nicht geräumter Straße hinab nach Hinterriß.
3. Tag: Von Hinterriß über den "Herzoglichen Alpenhof", schließlich durch die Auen bis zum Eingang des Johannes-Tales an der Johannishutte. Dem ausgeschilderten Weg folgend die Steilstufe hinauf (gefrorene Wasserfälle) bis kurz vor die erste Brücke. Ab hier am (flußabwarts gesehen) rechten Ufer über aufgelassenen Pfad weiter das Bachbett hinauf bis zu einer verfallenen Brücke (ca. eine Std.). Uber Reste dieser Brücke wieder auf den Sommerweg. Später, vom oberen Ende des Karwendelgrabens direkt über den steilen Rücken des Sauisswaldes erst unter Bäumen hindurch, nachher über Latschenfelder hinauf zur Falkenhütte.
4. Tag: Von der Falkenhütte immer am Sommerweg entlang über Großen Ahornboden und Hochalmsattel (Achtung auf Lawinen aus der Flanke) zum Karwendelhaus.
5. Tag: Vom Karwendelhaus durch das lange Karwendeltal hinab nach Scharnitz.

 Schneeschuh 1 Schneeschuh 2  Schneeschuh 3  Schneeschuh 4 

Buchtipps
Winterwandern & Schneeschuhwandern
Preis 9,90 €
Sondereinband - Pichler Verlag
Erscheinungsdatum: 2000
ISBN: 3854312113


Winterwandern in den Bayerischen...
Preis19,90 €
Broschiert - 144 Seiten - Bruckmann 
Erscheinungsdatum: September 2003
ISBN: 3765436739

Schneeschuhtouren zwischen Lechtaler und...
Preis 17,90 €
Broschiert - Bruckmann 
Erscheinungsdatum: Oktober 2000
ISBN: 3765435945

Schneeschuhgehen
Preis 8,90 €
Broschiert - 96 Seiten - Bruckmann 
Erscheinungsdatum: Oktober 2003
ISBN: 3765439495


Copyright © 2001-18 bei Outdoor-Aktiv.com

um kommentieren zu können müssen Sie sich anmelden Danke ( Vermeidung von Spam)

© 2018 - Copyright © 2016 Outdoor-Aktiv. Alle Rechte vorbehalten.
   
| Mittwoch, 20. Juni 2018 ||