Suche  

Frosch Sportreisen  

froschsommer3

Wikinger Reisen  

Bookmarks  

Unsere Tourentipps

Finnland

PDFDruckenE-Mail
Benutzerbewertung: / 96
SchwachPerfekt 

Finnland Trekking und Kanutouren

Ganz Finnland ist ein einziger Outdoor-Spielplatz. In allen Landesteilen gibt es Trails und Kanurouten zuhauf. Wir möchten Ihnen heute einige vorstellen. 

finnland1: KEVO-TRAIL
Naturschutzreservat Kevo
Das Kevo-Gebiet (712 qkm) ist das nördlichste Naturschutzrservat Finnlands. Es dient dem Schutz der über 40 Kilometer langen und bis zu 100 Meter tiefen Felsenschlucht des Kevo-Canyons und der umliegenden Fälllandschaft. Stellenweise trifft man auf größere Moorgebiete. Die nördliche Lage des Kevo macht sich stark bemerkbar. Die Sonne geht hier für 66 Tage nicht unter, dem gegenüber scheint sie im Winter 56 Tage lang nicht. Der Temperaturunterschied zwischen einem Sommer- und einem Wintertag kann über 70°C betragen. Nach der kurzen, intensiven Ruska im September fällt bald schon der erste Schnee.
ROUTE
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Januar 2014 um 12:54 Uhr Geschrieben von: Michael Chabowski Freitag, den 18. September 2009 um 10:11 Uhr
 

Bergwandern in Südtirol

PDFDruckenE-Mail
Benutzerbewertung: / 81
SchwachPerfekt 
Bergwandern in Südtirol

talAn und Rückreise :
Bahn.... Von allen Deutschen Großstätten aus über Österreich, über den Brenner nach Bozen. Infos unter ...www.bahn.de
Auto... Anreiserouten über Österreich h: Als beste und schnellste Verbindung nach Südtirol gilt die Autobahnachse München - Rosenheim - Innsbruck - Brenner - Bozen.( Wollen Sie keine Maut in Italien bezahlen, fahren Sie ab dem Brenner über Landstraßen Richtung Sterzing parallel zur Autobahn dann in Richtung Jaufenpass ("2099m") , weiter nach Sankt Leonhardt - Meran . Von dort in den Vinschgau Richtung Naturns).
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Januar 2014 um 12:55 Uhr Geschrieben von: Michael Chabowski Samstag, den 29. August 2009 um 10:52 Uhr
   

Alten Salzstraße

PDFDruckenE-Mail
Benutzerbewertung: / 81
SchwachPerfekt 
Radtour auf der" Alten Salzstraße" von Lüneburg bis Lübeck. Eine Tour für Ihren Sommerurlaub
Rathaus LüneburgSchildBevor Sie vom Lüneburger Bahnhof der "Alten Salzstraßen aus dem Ort hinaus folgen, unternehmen Sie doch eine kurze Sightseeingtour durch den historischen Stadtkern der Handelsstadt: Das Rathaus von Lüneburg ist eines der größten und schönsten mittelalterlichen Rathäuser in Deutschland. Die zahlreichen spätmittelalterlichen Bürgerhäuser und Speicher bilden zusammen mit den Backsteinkirchen St. Johannis, St Michaelis und St. Nicolai und dem Zeughaus aus dem 15. Jahrhundert ein großartiges Ensemble. Unbedingt sehenswert ist auch der Kran am alten Hafen. Er stammt aus aem Jahre 1346 und wurde im 18. Jahrhundert verändert.
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Januar 2014 um 12:55 Uhr Geschrieben von: Michael Chabowski Samstag, den 01. August 2009 um 11:54 Uhr
   

Höhlentour in Rumänien

PDFDruckenE-Mail
Benutzerbewertung: / 83
SchwachPerfekt 
Rumänien 1Höhlentour in Rumänien 
3 Tage Retezat-Gebirge 
1.Drei Tage durch bewaldete Schluchten und Höhlen im Anina-Gebirge 
2.Eine Drei-Tage-Wanderung durch die wunderschöne Karstregion des Anina-Gebirges lässt mit Sicherheit die Herzen höher schlagen. Campieren kann man hier wo immer man will, oder wie weit auch immer man es schafft!
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Januar 2014 um 12:57 Uhr Geschrieben von: Michael Chabowski Mittwoch, den 29. Juli 2009 um 10:19 Uhr
   

Island von bis A-Z

PDFDruckenE-Mail
Benutzerbewertung: / 65
SchwachPerfekt 
Was Sie über das Wandern und Trekking in Island wissen sollten alles von A-Z!
Darstellung des Landes:
island1Größenverhältnisse: Island ist eine rein vulkanische Insel im Nordatlantik, knapp unterhalb des Polarkreises. Sie ist Teil des Nordatlantischen Rückens, der von Südwest nach Nordost durch die Insel läuft; damit gehört Island geologisch zu gleichen Teilen zu Amerika wie zu Europa. Mit etwa 100.000 km2 ist die Größe Islands mit den fünf neuen Ländern zu vergleichen, aber diese Fläche teilen sich nur 272.000 Einwohner, von denen die Mehrzahl im Einzugsgebiet von Reykjavík lebt. Island ist ein hochmodernes Land mit einer rasanten Entwicklung in den letzten Jahrzehnten. Es erlangte erst nach dem Zweiten Weltkrieg seine Unabhängigkeit. Gab es vor einhundert Jahren noch Häuser aus Torf und Stein, so ist der Lebensstandard heute auf nordamerikanischem Niveau. Als Reiseziel ist Island immer ein Traum vieler Geologen, Wanderer, Maler und erlebnisfreudiger Zeitgenossen gewesen. Wunderbare Darstellungen schon aus dem letzten Jahrhundert legen davon Zeugnis ab [„Voyage en Islande et au Groenland" von Paul Gaimard 1842 oder „Isafold" von Ina von Grumbkow 1909].
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Januar 2014 um 12:51 Uhr Geschrieben von: Michael Chabowski Samstag, den 13. Juni 2009 um 11:38 Uhr
   

Seite 6 von 9

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>
© 2017 - Copyright © 2016 Outdoor-Aktiv. Alle Rechte vorbehalten.
   
| Sonntag, 26. Februar 2017 ||