Suche  

Frosch Sportreisen  

froschsommer3

Wikinger Reisen  

Bookmarks  

Unsere Tourentipps

Wüsten Allgemein

PDFDruckenE-Mail
Benutzerbewertung: / 62
SchwachPerfekt 
tassiliIst es die Weite, die Stille, die immer mehr Reisende in den verschiedenen Wüstengebieten der Erde suchen? Oder ist es Lust am Abenteuer abseits der Zivilisation? Spezialveranstalter helfen bei der Flucht in die Einsamkeit. Die faszinierenden, stetig wechselnden Landschaften der Sahara bilden dabei den Schwerpunkt der Reiseangebote.Doch auch exotischere Ziele wie die Wüste Gobi oder die Wüste Thar lassen, Raum für unterschiedlichste Erfahrungen. 

Öde, leer und doch faszinierend - wer in die Wüste reist, sucht das besondere Urlaubserlebnis. Und wer hier schon öfter unterwegs war, weiß: jede Wüste ist anders. Wir nennen Ihnen die Besonderheiten.
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Januar 2014 um 12:59 Uhr Geschrieben von: Michael Chabowski Samstag, den 11. April 2009 um 12:15 Uhr
 

Mecklenburger Seenplatte Spezial

PDFDruckenE-Mail
Benutzerbewertung: / 75
SchwachPerfekt 

Die Mecklenburger Seenplatte Spezial

Wasser, soweit das Auge reicht. Hier finden Sie nicht nur den größten deutschen Binnensee, die Müritz, sondern auch das größte zusammenhängende Seengebiet Deutschlands. Mit der Strelitzer Kleinseenplatte, der Feldberger Seenlandschaft, dem Tollensesee, dem Kölpin- und Fleesensee, dem Plauer See und der Seenlandschaft Goldberg-Sternberg. Sie können die von Seen, Kanälen und Wald geprägte Region mit dem eigenen oder gemieteten Boot, zu Fuß oder mit dem Fahrrad, hoch zu Roß oder mit der Kutsche entdecken. 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Januar 2014 um 12:58 Uhr Geschrieben von: Michael Chabowski Sonntag, den 29. März 2009 um 09:57 Uhr
   

Allgäu Spezial

PDFDruckenE-Mail
Benutzerbewertung: / 71
SchwachPerfekt 

Allgäu1Das Urlaubsland Allgäu

Sanfte Hügel, überragt von schroffen Fels. Sattes Wiesengrün, in dem glückliche Kühe grasen. Romantische Zwiebeltürme und herrliche Barockaltäre. Bilder, die jeder sofort im Sinn hat, wenn sie Sprache aufs Allgäu kommt. Das Schönste daran: Im Urlaubsland zwischen dem tiefblauen Bodensee und dem gletschergrünen Lech stimmen Klischee und Wirklichkeit ausnahmsweise mal überein.


Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Januar 2014 um 12:58 Uhr Geschrieben von: Michael Chabowski Sonntag, den 22. März 2009 um 10:46 Uhr
   

Radtour in Dänemark

PDFDruckenE-Mail
Benutzerbewertung: / 60
SchwachPerfekt 
Radtour 7 Tage in Dänemark

1. Tag
Bagenkop-Rudkobing (ca. 32 km) 
Kurz vor Ortsende Bagenkop zweigt nach links die Radroute 82 ab, die bis nach Rudkobing führt. Auf kleinen Landstraßen radelt man so die ersten 13 Kilometer über sanft geschwungene Hügel links parallel zur einzigen Hauptverkehrsstraße Langelands, der 305. In dem Ort Humble wird die Seite gewechselt.Nach drei Kilometern kurze Abweichung von der markierten Route nach rechts in Richtung Pao. Bereits nach einem Kilometer biegt nach links ein Sandweg in eine herrliche Allee ein. Die Ausschilderung führt zu dem Gut Skovsgard. Danach weiter geradeaus, bis man auf eine Straße stößt. Links abbiegen nach einem Kilometer trifft man wieder auf die Route 82 nach Rudkobing. Von hier sind es dann noch ca. 15 km bis zur Hauptstadt Langelands.
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Januar 2014 um 12:59 Uhr Geschrieben von: Michael Chabowski Sonntag, den 08. März 2009 um 12:54 Uhr
   

Seite 9 von 9

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>
© 2017 - Copyright © 2016 Outdoor-Aktiv. Alle Rechte vorbehalten.
   
| Freitag, 15. Dezember 2017 ||